PALMARÈS

Promenade Münster

WIE ALLES BEGANN:

bis 2012

Kennengelernt während der Jugend-Leichtathletik identifizierten unsere beiden Gründer Frank und Florian schnell eine zweite gemeinsame Leidenschaft: Den Radsport. Viele gemeinsame Stunden in heimischen Wohnzimmern verbrachten die beiden, um an ihren Rädern zu schrauben und zu tunen, wo es möglich war. Dabei stand insbesondere die Laufradtechnologie schon immer in besonderem Fokus. Sie begannen, diese bis ins tiefste Detail zu erforschen und zu verändern. Irgendwann war klar: Das kann auch eine berufliche Zukunft werden. 

WIE ALLES BEGANN:

DIE GRÜNDUNG:

19.01.2012

Anfang 2012 wagten die beiden den Schritt in die Selbstständigkeit mit der Gründung von Leeze. Mit ihrer Namenswahl bekunden sie die enge Verbundenheit zu ihrer Heimat Münster, der Fahrradstadt Nr. 1 in Deutschland. "Leeze" bedeutet in der alten münsteraner Sprache Masematte so viel wie Fahrrad. Ausgesprochen wird es übrigens wie "Lehtze" und nicht etwa englisch "Lease".

Nachdem Frank und Flo während der Anfangszeit noch neben ihrem Studium hauptsächlich in den eigenen vier Wänden arbeiten konnten, wurden eigene Räumlichkeiten immer notwendiger. Insbesondere ein eigenes Zimmer für den Zentrierautomaten von Holland Mechanics war dringend erforderlich.

DIE GRÜNDUNG:

DER UMZUG:

2015

2015 bezogen die drei ein Mietobjekt mit Produktions-, Lager- und Bürofläche. Schnell folgte die Vergrößerung zunächst der Bürofläche und wenig später der Lagerfläche. Über die Jahre folgte weiteres stetiges und gesundes Wachstum, sodass es an der Zeit war, über mehr nachzudenken. So wurde konstant an der Basis für weiteren Wachstum gefeilt.

DER UMZUG:

DIE WACHSTUMSPHASE:

2018

Während gemeinsam mit Eric Helter als erfahrenem Entwicklungsingenieur die Entwicklungen für eine neue, nie dagewesene Laufradgeneration begannen, gab es personellen Zuwachs: Für das Marketing stieg Jenny als Verstärkung ein und kurze Zeit später kam Michi für den Bereich Komplettradservice dazu. Seit August ist Leeze dazu offiziell als Ausbildungsbetrieb registriert und so begleitet uns Alina seitdem als fleißige Auszubildende mit tatkräftiger Unterstützung. 

WACHSTUM:

DAS RADSPORT-KOMPETENZZENTRUM

2019

Die Entwicklungen der neuen Laufradgeneration sind abgeschlossen und die ersten Modelle haben sowohl die Windkanal-, Labor- und Berechnungstests als auch die Straßentests mehr als zufriedenstellend bestanden. Die WASO- und WSTO-Technologien stehen ab sofort im Vordergrund der Leeze Produkte. Ein qualitativ vergleichbares Produkt gibt es in dieser Preiskategorie am Markt bisher nicht, ein Wahnsinns-Milestone. Vorbestellen kann man die WASO-Generation bereits jetzt, ausgeliefert werden die Laufräder ab März 2019. 

Durch das Wachstum gleicht das Durchqueren unserer Räumlichkeiten bereits seit geraumer Zeit eher dem Überwinden eines Ninja Warriors Hindernisparcours. Durch den personellen Zuwachs, den Aufbau einer eigenen Service-Werkstatt und den auftragsbedingt notwendigen Ausbau der Lagerfläche steht ein neues Großprojekt in 2019 an: Der Neubau. Unweit des derzeitigen Standorts wird unser eigenes Radsport-Kompetenzzentrum im Sommer 2019 fertiggestellt sein und von uns bezogen.

Hier sind neben den bisher schon aktiven Geschäftsbereichen ein eigener Showroom mit High-End-Produkten rund um Rennrad und MTB, eine eigene Leistungsdiagnostik in Kooperation mit Cycling-Coach-Lab und Raum für weiteren Wachstum geplant. 

DAS RADSPORT-KOMPETENZZENTRUM

0

Leeze GmbH
Hohenholter Str. 14
48329 Havixbeck
Deutschland

Telefon: +49 (0) 2507 - 9878230

E-Mail: info@leeze.de

made by Lukas Biermann | HGR